Zum Hauptinhalt springen
2019 | Praxis | Forschung

Medienbildung für GUTE SCHULE - Wissenschaftliche Begleitung

Wissenschaftliche Begleitung der Zusammenarbeit zwischen Medienkompetenzzentren,Schulen und Regionalen Fortbildungsverbünden in Berlin

Das Förderprogramm „Medienbildung für GUTE SCHULE“ richtet sich an die zwölf bezirklichen Medienkompetenzzentren in Berlin und fördert ihre proaktive Zusammenarbeit mit Schulen. In bedarfsorientierten Absprachen mit Schulen und regionalen Fortbildungverbünden entwickelt jedes Medienkompetenzzentrum unterschiedliche medienpädagogische Angebote für Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Schulsozialarbeiter*innen in seinem Bezirk.  Ziel des Förderprogramms ist die nachhaltige Gestaltung von Bildungspartnerschaften zwischen schulischen und außerschulischen Akteuren, die eine zeitgemäße, an der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen orientierte Medienbildung ermöglichen.

Im Pilotschuljahr 2019/20 übernimmt das JFF die wissenschaftliche Begleitung des Programms. Dafür werden Prozesse und Strukturen der Zusammenarbeit systematisch analysiert. Auf Grundlage quantitativer Erhebungsinstrumente werden die unterschiedlichen Kooperationsangebote, inkl. Zielgruppenreichweite und Zielgruppenzufriedenheit, erfasst. Ergänzend werden vier Modell-Kooperationen zwischen schulischen und außerschulischen Partnern auf Basis qualitativer Instrumente begleitet, um Gelingensfaktoren und Qualitätsindikatoren dauerhafter Bildungspartnerschaften zu ermitteln.

Die hieraus abgeleiteten Erkenntnisse werden an die beteiligten Akteure zurückgespiegelt und sollen diese bei der strategischen Weiterentwicklung ihrer medienpädagogischen Zusammenarbeit unterstützen.

Impressionen

Steckbrief

Ansprechpersonen


In Kooperation mit


Zurück

Kontakt

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 953
bueroberlin@jff.de

Kontaktformular

Kontaktformular