Zum Hauptinhalt springen
2017 | Praxis

Think Big

Die Digitalwerkstatt und der Partner vor Ort

Think Big war ein Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit O². Es ermöglichte 14- bis 25-Jährigen, eigene gemeinnützige Projektideen zu verwirklichen und diese mithilfe digitaler Medien großzumachen. Dabei wurden sie mit fachlichem Coaching und finanziellen Mitteln unterstützt. Die Ideen reichten von Internet-Plattformen für Freizeitkickerinnen und -kicker, über Nachhilfe für geflüchtete Kinder bis hin zu Videofilmen gegen Rassismus und Dancemobs für mehr Toleranz.

Mit der Digitalwerkstatt stellte das JFF gemeinsam mit Mediale Pfade – Agentur für Medienbildung langfristig Praxissupport und Zugang zu kostenlosen digitalen Tools für die Projekte zur Verfügung, übernahm die Rolle der Beratungs- und Qualifizierungsstelle für Fragen der Projektmacherinnen und -macher und unterstützte die DKJS bei der Sicherung der fachlichen Qualität der Digitalisierung im Programm, indem wir Praxiswissen bündeltn, aufbereiteten und ggf. publizierten.



2015 | Forschung

Impulse für die digitale Bereitstellung methodischen Wissens - Arbeitspapier der Digitalwerkstatt

Was bietet die digitale Bereitstellung methodischen Wissens? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Arbeitspapiers, das vom JFF im Rahmen der Think...

Mehr

Steckbrief

Ansprechpersonen


In Kooperation mit


Zurück

Kontakt

Büro Berlin des JFF

Braunschweiger Str. 8
12055 Berlin

+49 30 87 337 953
bueroberlin@jff.de

Kontaktformular

Kontaktformular